Ben Tarlton

Wurde 1995 in Llantwit Major South Wales (UK) geboren. Bereits mit 5 Jahren erhielt er seine ersten Cellostunden und studiert heute an der “Yehudi Menuhin School” in Surrey, wo er Unterricht von Thomas Carroll Welshman erhält. 

Ben Tarlton hat verschiedene Festivals besucht, wo er unter anderem dem berühmten Cellisten Alexander Baillie kennengelernt hat, der zu seinem Mentor wurde.

Bis 2012 gewann er gesamthaft 12 Goldmedallien – unter anderem am Abartawe Festival for Young Musicians, Rotary International’s Young Musician of the Year und am National Eisteddfod’s under 16 instrumental Blue Riband.

Er spielt in Orchestern, an verschiedenen Konzerten am Klavier sowie als Solokünstler.