Levan Ugulava

Wurde 1998 in Tbilisi (Georgien) geboren. Er studiert zurzeit an der “E. Mikeladze Musical School Nr. 2” in der Klasse von Natalia Natsvlishvili, einer in Georgien hoch geachteten Dozentin. Zudem wird er in der 9. Klasse an der “I. Vekua Physics-Mathematical School” in Tbilisi unterrichtet.

Im 2009 gewann er den zweiten Preis beim 4th International Young Pianists’Competition (1st category) in Tbilisi, Georgien, und 2010 den ersten Preis des Wettbewerbs junger Pianisten “Golden Taste" in Frankfurt am Main (DE).

Im Jahr 2012 nahm er an den vom Verein „Vivace” organisierten Konzerten zur Unterstützung georgischer Kinder und Jugendlichen in Zürich und Bern teil.

Levan Ugulava hat an verschiedenen Festivals und Masterclasses teilgenommen und spielt jedes Jahr mit dem “State Symphonic Orchestra of Georgia”.