Yoanna Prodanova

Wurde 1992 in Varna (Bulgarien) geboren und begann mit dem Cellounterricht im Alter von 11 Jahren. Drei Jahre später zog sie nach Montréal um, wo sie am “Conservatoire de musique de Montreal” ihr “Diplôme d’études Supérieures” in Violoncello im Jahr 2012 abschloss.

Yoanna Prodanova gab ihr erstes Solo-Konzert im Alter von 13 Jahren und trat bereits mit diversen Orchestern in Bulgarien und Kanada auf. Bis heute hat sie auch an verschiedenen Music Festivals and Masterclasses teilgenommen. Yoanna Prodanova arbeitete bereits mit Cello-Grössen wie Janos Starker, Raphael Wallfisch, Colin Carr und Jean-Guihen Quevras zusammen.

Aktuell studiert sie in der Klasse von Louise Hopkins an der “Guildhall School of Music & Drama” in London.