Tim Kliphuis - Improvisation

Der Niederländer Tim Kliphuis ist einer der führenden Jazz-Geiger unserer Zeit. Er konzertiert weltweit u.a. im Amsterdam Concertgebouw, beim “North Sea” und  “Edinburgh Jazz Festival” , beim “Richard Strauss Festival” und bei “Fiddles On Fire”.

Jazz-Legenden wie Frankie Gavin (Irland), Richard Galliano (Frankreich) und Les Paul zählen zu seinen Partnern. Er ist in ständigem Kontakt mit Zigeunermusik und konzertiert regelmässig mit dem Rosenberg Trio, Fapy Lafertin u.a.
 
Kliphuis ist Autor des Bestsellers  “Stéphane Grappelli Gypsy Jazz Violin’ und wurde auch durch DVDs wie “Hot Jazz Violin’ bekannt.
 
Tim Kliphuis gibt Wokshops in Hochschulen und Festivals in den USA, Canada, Grossbritannien, Süd-Afrika, der Schweiz, Holland und Deutschland.
 
Er ist Dozent für Jazz Violine am “Tilburg Conservatoire” und Gründer eines Jazz-Violine-Camps in Holland.

Workshop Improvisation
Tim Kliphuis gehört zu den führenden Jazz-Geigern unserer Zeit. Er kombiniert Einflüsse aus Klassik, Jazz, Zigeunermusik und anderen Musikrichtungen. In diesem 3-tägigen Workshop (3x120 Minuten) werden alle Teilnehmer von YC International Music Festival and Masterclasses mit der Kunst des Improvisierens vertraut gemacht. Ziel wird es sein, dass bereits in einem Konzert der Teilnehmer im Anschluss an den Workshop spontan improvisiert wird.

Wichtige Themen des Workshops sind u.a.:
  • wie gestalte ich eine improvisierte Melodie?
  • wie improvisiere ich zu einem bestimmten Akkord bzw. zu Akkord-Wechseln?
  • der "Jazz-Klang" Techniken für die linke Hand und die Bogenhand bei Streichern
  • das richtige "Timing"
Die Workshops von Tim Kliphuis waren grosse Erfolge bei Festivals und in Hochschulen in den USA, Kanada, Grossbritannien, Süd-Afrika, Deutschland und Holland.

Weitere Informationen finden Sie unter www.timkliphuis.com.