Korrepetitoren

Kristine Sutidze

 

Die Biographie von Kristine Sutidze folgt in Kürze. 

 

 

 

 

 

 

 
Kateryna Tereshchenko
Kateryna Tereshchenko wurde 1988 in der Ukraine geboren. Mit vier Jahren erhielt sie ersten Klavierunterricht bei ihrer Mutter.

2003 trat in die Kiewer Mittelspezialmusikschule- Internat „Lysenko“ in die Klasse von Prof. Boris Fedorov ein. 2007-2009 Konzertdiplom mit Auszeichnung  an der Zürcher Hochschule der Künste, Klasse Prof. Konstantin Scherbakov. Ab 2011 Klavier Master Specialized Music Performance - Kammermusik - Klavierkammermusik/Liedgestaltung, Klasse Prof. Ulrich Koella. 2011-2013 (Schweiz/ Zürich) Stipendiatin des Migros Kulturprozent Instrumentalisten Wettbewerb.

Kateryna Tereshchenko gibt Konzerte sowohl als Solistin (Klavierabende und Konzerte mit Orchester) wie auch als Kammermusikerin in verschiedenen Formationen und Liedbegleiterin in der Ukraine, Deutschland, Polen, Tschechien und der Schweiz.

Weitere Informationen finden Sie auf www.88keys4u.com.

 

Wolfgang Kühnl
Seit mehr als 20 Jahren widmet sich der Pianist Wolfgang Kühnl intensiv der Kammermusik und ist viel gefragter Klavierpartner von Instrumentalisten und Sängern. Seine Konzerttätigkeit umfasst Auftritte in unterschiedlichsten Formationen vom Duo bis zum Klavierquartett und schließt auch Ensembles mit ein, die ausschließlich zeitgenössische Musik zur Aufführung bringen.
Nach seinem Klavierstudium in Berlin und London erhielt er eine Stelle an der Universität der Künste Berlin und unterrichtet dort als Klavierbegleiter und Kammermusiker. Er ist Mitglied in dem von ihm mit begründeten Trio Apollon,  mit dem er seither auf vielen Tourneen  in Europa, Nordamerika und Asien konzertierte. 2006 erhielt das Trio den »ECHO-Klassikpreis« für die beste Kammermusik-CD-Einspielung des Jahres. Wolfgang Kühnl spielt und unterrichtet auf zahlreichen internationalen Meisterkursen und Wettbewerben. Seit vielen Jahren wird er als Orchesterpianist bei den Berliner Philharmonikern, dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin und anderen Orchestern engagiert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.wolfgangkuehnl.de.