Katheryna Tereshchenko

Kateryna Tereshchenko wurde am 14. Juni 1988 in der Ukraine geboren. Mit vier Jahren erhielt sie in ihrer Musikerfamilie den ersten Klavierunterricht. Mit acht besuchte Tereshchenko die Kindermusikschule bei Svetlana Isakova, 2003 begann sie ihr Klavierstudium bei B.Fedorov an der Kiewer Lysenko-Musikschule. Von 2007 bis 2009 besuchte sie die Zürcher Hochschule der Künste ZHdK (Klasse Prof. Konstantin Scherbakov) und erhielt dort das Konzertdiplom mit Auszeichnung. Seit 2011 ist Tereshchenko Masterstudentin und studiert Klavier bei Prof. Ulrich Koella, erneut an der ZHdK in Zürich (Master Specialized Music Performance - Kammermusik - Klavierkammermusik/Lied). Seit 2013 – Korrepetitorin an der Orchester-Akademie am Opernhaus Zürich.
Musikalische Tätigkeit:
Zahlreiche Konzerte als Solistin (Klavierabende und Konzerte mit Orchester), als Kammermusikerin in verschiedenen Formationen sowie als Liedbegleiterin führten Kateryna Tereshchenko in die Ukraine, nach Deutschland, Polen, Tschechien und in die Schweiz.