Em Eleonora

Bereits mit vier Jahren begann Eleonora Em Klavier zu spielen und bei einer Privatlehrerin Stunden zu nehmen. Die Leidenschaft und Begeisterung von der Musik tragte sie mit Liebe und Geduld durch ihres ganzes Studium, zuerst an der Musikschule (Pyatigorsk), danach im Chopin Musik College (Moscow), Ihre zwei Master Diplome hat Eleonora an der Zürcher Hochschule der Künste beim K. Scherbakov mit Auszeichnung abgeschlossen. Eleonora ist mehrfache Preisträgerin verschiedener Klavierwettbewerben im Italien (Pietro Argento Musikwettbewerb), Russland (Glinka Musik Wettbewerb), Schweiz (Landolt, Kiwanis Musik Wettbwerb), Frankreich (Skryabin Musik Wettbewerb, Diplom du Corbelin) und andere. Eleonora ist eine angefragte Pianistin, sowohl als Solistin, wie auch in Kammermusikformationen, mit verschiedenen Chöre und Orchester. Zudem unterrichtet und korrepetiert Eleonora an der Kantonsschule Ausserschwyz.